Ems-Zeitung vom 10. Juli 2018

Borsumer Verein spendet 1000 EuroUnterstützung für Familien
Borsumer Verein spendet 1000 Euro für Projekt „wellcome“

Papenburg – Der Borsumer Förderverein „Frischer Wind“ hat 1000 Euro für das Projekt „wellcome“ der Schwangerenberatungsstelle donum vitae gespendet. Das Projekt unterstützt Familien im Emsland in der Zeit nach der Geburt des Kindes.

PDF-IconWeiterlesen

EL-Kurier am Sonntag vom 1. Juli 2018

Tag der offenen Tür bei donum vitae Emsland, Beratungsstelle MeppenViele kamen zum Tag der offenen Tür bei donum vitae

Meppen (eb) – Mit einem Tag der offenen Tür hat die Schwangerschaftsberatungsstelle von donum vitae auf ihr Beratungs- und Hilfsangebot für schwangere Frauen und ihre Familien aufmerksam gemacht.

PDF-IconWeiterlesen

Meppener Tagespost und Ems-Zeitung vom 9. Juni 2018

Neue RäumeDonum vitae in neuen Räumen
Domizil jetzt in der Margarethenstraße 25 in Meppen

Meppen – Nachdem es im Sitz des Landkreises an der Ordeniederung zu eng geworden war, ist der Verein für Schwangerenberatung, Donum vitae Emsland e.V., in neue Räumlichkeiten in Meppen umgezogen.

PDF-IconWeiterlesen

Meppener Tagespost vom 16. Mai 2018

Verspäteter GeldsegenVerspätete Weihnachtsgeschenke für Meppener Hilfsorganisationen
13200 Euro aus Weihnachtsverlosung

Meppen – Einen großen Geldsegen hat es für zwei gemeinnützige Organisationen aus der Weihnachtsverlosung „Die Goldene 7“ anlässlich des Weihnachtsmarktes gegeben.

PDF-IconWeiterlesen

Lingener-, Meppener Tagespost und Ems-Zeitung vom 11. Mai 2018

Dorothee Gepp mit den Beraterinnen670 Frauen und Familien suchen Hilfe bei Donum vitae im Emsland
Mitgliederversammlung – Zusatzausbildung

Meppen – 670 Frauen und Familien haben im Jahr 2017 die Schwangerschaftsberatungsstellen des Vereins Donum vitae in Lingen, Meppen, Papenburg und Werlte um Beratung und Hilfe aufgesucht.

PDF-IconWeiterlesen

EL-Kurier am Sonntag vom 11. Februar 2018

Prävention in der Schule am Schloss

Sögel (eb) – Für die Klassen 9 der Oberschule Sögel – Schule am Schloss – fanden jetzt mit Diplomsozialarbeiterin Monika Eilers vom Verein Donum-Vitae je eine dreistündige Informationsveranstaltung zum Thema „Verantwortlicher Umgang mit der Sexualität“ statt.

PDF-IconWeiterlesen

Eigenbericht vom 6. Februar 2018

Bluthochdruck? Alternative Behandlungsformen
Vortrag von Dr. Christian Prinz fand großen Anklang

Sögel – Viele Patienten verlangen Alternativen zur Schulmedizin und wollen Blutdrucksenkende Mittel reduzieren und selbst was tun. Diese Erfahrung aus dem Praxisalltag sei für Dr. Christian Prinz aus Sögel Anlass gewesen, in einem öffentlichen Vortrag umfassend über Alternativen zu informieren. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Eva Prinz stellte Prinz alternative Behandlungsformen vor. Zwei selbst vorgetragene Musikbeiträge rundeten den Abend in der Aula des Hümmling Gymnasiums ab. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde an donum vitae Emsland übergeben.

PDF-IconWeiterlesen