donum vitae Emsland Headergrafik Presseberichte 2022

EL-Kurier am Sonntag vom 6. Februar 2022

Vorstand donum vitae Emslanddonum vitae Erweiterung des Beratungsangebotes in Werlte
Schwangerenberatung wird gut angenommen

Werlte – Seit sieben Jahren bietet die Schwangerenberatungsstelle donum vitae Emsland e.V. Beratung und Hilfe rund um Schwangerschaft und Geburt in Werlte an. Aus diesem Anlass kamen Vertreter von donum vitae nun mit Samtgemeindebürgermeister Ludger Kewe und dem Fachbereichsleiter des Sozialamtes Tobias Untiedt zum Gedankenaustausch zusammen.

PDF-IconWeiterlesen

Lingener- und Meppener Tagespost vom 1. Februar 2022

Abtreibungen im Emsland immer noch nicht möglich
Zahl der Beratungen konstant

Lingen – Nicht alle Ärzte, die einen Schwangerschaftsabbruch anbieten, informieren öffentlich darüber. Im Emsland gibt es nicht einmal Mediziner, die eine Abtreibung vornehmen, und auch im Umkreis werden es laut einer Beratungsstelle für Schwangere weniger.

PDF-IconWeiterlesen

Albert-Trautmann-Schule, Werlte vom Januar 2022

Infoveranstaltung Albert-Trautmann-Schule in WerlteDonum Vitae – Geschenk des Lebens
Sozialpädagogin Melanie Brake informiert über Arbeit von Donum Vitae

Das Profil Gesundheit und Soziales beschäftigt sich in Jahrgang 9 verstärkt mit dem Thema „Persönliche und berufliche Perspektiven“. Im Rahmen dessen besuchte die Sozialpädagogin Melanie Brake, Mitarbeiterin des Vereins Donum Vitae (dt.: „Geschenk des Lebens“) in der Beratungsstelle Werlte, auf Einladung der Lehrerin Lena Wilmes am 27.1.22 die Albert-Trautmann-Schule und informierte über das Angebot des Vereins. Dies reicht von der Schwangerenkonfliktberatung über die Schwangerenberatung und die Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch bis zu der sexualpädagogischen Prävention in Schulen.

PDF-IconWeiterlesen